Ruhebank für eine Bibliothek

Museum System 180 11/2022

Außer Bibliotheksregalen sollen nur ein Stehpult aus dem Sammlungsbestand und eine neue Ruhebank in diesem Raum des Studiums und der Kontemplation stehen. Die Ruhebank versteht die Anregung der ›Barcelona-Bank‹ von Ludwig Mies van der Rohe. Als Unterbau dient ein Bettgestell aus System 180© aus dem Jahr 2010, das ohne Nutzung im Keller der Charlottenburger Bleibtreustrasse 10 lagerte (wie Objekt 53 im Katalog der Exponate Museum System 180).

Eine gepolsterte, abgesteppte Auflage des Polsterers Erik Heinisch sorgt für den Sitz und Liegekomfort.

Das fünfte Bild zeigt die Barcelona-Bank in der Akademie der Künste am Tiergarten in Berlin, das letzte Bild ist von www.kasa-store.com (24.11.22)

Couchtisch

Möbelprototyp für System 180® 12/2021

Wenn’s der Designer nicht zu komplex mag, entwirft er einen Hocker oder einen Couchtisch. Jürg Steiner entwickelte über die Jahrzehnte Hocker für unterschiedliche Gebrauchszusammenhänge, für Couchtische hatte er keine Anforderungen. Weiterlesen

Pergola in Berlin-Westend

Stahlrohrkonstruktion in Form eines Dreigelenkbogens 08/2020

Die Pergola aus System 180 zeigt als erstes, dass eine Tragwerkkonfiguration, die Friedrich Zollinger in den 1920er Jahren aus kurzen Holzbohlen vielfach realisierte, bis heute weiterentwickelt werden kann und dass sich zweitens das System 180 für die Realisierung einer entsprechenden Struktur adaptieren lässt.

Weiterlesen

Erste Museumsvitrine aus System 180®

Brauerei-Museum Dortmund 11/2018

Alle Jahre wieder erlauben die Mittel, das Brauerei-Museum Dortmund zu optimieren. 2017/18 stand die ›Gaststättenecke‹ im Fokus, die den Übergang von Maschinenhaus zu Maschinenhalle definiert. Weiterlesen

Dreiecksträger – Wasserkaskade

System 180 in der Heerstrasse 97, Berlin-Westend 08/2018

Der Dreiecksträger, mit dem im Dezember 2015 ein Flügel ins erste Obergeschoss gehoben werden konnte, steht seit 2017 an der nordöstlichen Ecke der Doppelhaushälfte (letztes Bild).

Weiterlesen