Über uns

Unser Ziel ist die umfassende Bearbeitung von Projekten. Neben der Planung und Realisierung von Hochbauten gehören daher auch Innenraumgestaltung und Lichtplanung zu den Tätigkeitsfeldern. Bei größeren Projekten werden zudem Aufgaben der Projektsteuerung wahrgenommen. Fundierte Erfahrung besitzen wir im Umgang mit denkmalgeschützter Bausubstanz, gerade auch mit der Instandsetzung und Konversion ehemaliger Industrieanlagen. Ein weiteres Aufgabengebiet ist die Konzeption, Durchführung und Abwicklung von Ausstellungen. Bei allen Aufgaben, die sich uns stellen, wird ein gesamtheitlicher Ansatz praktiziert, der eine wissenschaftliche Grundlage hat und in dramaturgische Raumsequenzen mündet. So können aussergewöhnliche Lösungen gefunden und im Kostenrahmen realisiert werden.

Jürg Steiner

 

 

 

 

 

 

 

· Architekt BDA
· Universitätsprofessor von 2000 bis 2015
· Mitglied der Architektenkammer Berlin, Mitgliedsnummer 5753
· amtlich befähigter Bühnenmeister
· amtlich befähigter Beleuchtungsmeister

»Im ersten Jahrzehnt meiner Berufstätigkeit erlernte ich in Theatern das Herstellen von Räumen mit materiellen und immateriellen Mitteln. Im zweiten Jahrzehnt folgte die Tätigkeit als Ausstellungsgestalter und die Gründung der Museumstechnik GmbH. Im dritten Jahrzehnt kam die intensive Beschäftigung mit Architektur dazu sowie die Gründung der System 180 GmbH. Das vierte Jahrzehnt stand im Zeichen von Kunst, Forschung und Lehre. Diese lief im fünften Jahrzehnt aus und eine Folge von sieben Ausstellungen prägte den Auftritt der Vereinigten Domstifter in Naumburg, Merseburg und Zeitz. Jetzt, im sechsten Jahrzehnt, freue ich mich auf aussergewöhnliche Projekte – es hat gut angefangen mit dem Industriemuseum in Menden.«

Interview von Karin Winkelsesser

Annabelle Schuster

Master in Szenografie
BA in Kulturgestaltung

Víctor Martínez Galipienzo

Innenarchitekt, Produktdesigner

Christian Seel
Projektleitung, Redakteur

Christian Seel als Darsteller eines gefangenen
Bischofs im Angstloch der Burg Altena

Colin Steiner

Produktdesigner
(Colin und Jürg Steiner 2000)

 

Wir sind auch in