Café-Bar Schriller

Schillerstraße, Berlin-Charlottenburg 11/1986

Joachim Stanitzek von der Gestaltergruppe ›Bellefast‹ entwarf für einen Gastronomieprofi und dessen Geschäftspartner das ›Schriller‹. Er schrieb darüber in der ›Bauwelt‹ Nr. 43 vom 14. November 1986: ›Materialien, Formen und Oberflächen bilden untereinander Gegensätze, Spannungen, Brüche, Durchbrüche. Das regelbare Licht läßt vorherrschendes Rot im gesamten Spektrum dieser Farbe und deren Interpretationen erscheinen. Die feinen. seidenmatten und unregelmäßig gemusterten Waldflächen werden von metallenen Röhren Röhren „durchstoßen“, an deren Ende spektralbunte Lampen an Stängeln wiederum „versöhnlich“ heraussprießen …‹

Impressum in der Bauwelt:
Gestalter: Gruppe ›Bellefast‹/Joachim Stanitzek, Berlin
Lichttechnik: Jürg Steiner
Wandbemalung: Heinz Dreckmann

Das erste Foto von Wismar König ist einer Ansichtskarte entnommen, die beiden anderen Fotos sind von Gaby Sehringer