Pyramidentisch

05/1983

Für eine Festivität mussten schnell einige Tische hergestellt werden. Das Material des Lastgitterträgers für die Ausstellung ›Zeitgeist‹ eignete sich aufgrund seiner Form und Maße besonders gut. 28 Stäbe der gleichen Länge von 72 cm bilden ein stabiles Untergestell mit vier Eck- und zwei Mittelpfosten. Man hat die Möglichkeit, bequem die Füsse auf verschiedenen Positionen abzustützen. Dieser Tisch war die Basis des Systemgedankens für Möbel aus Stahlrohr des späteren Systems 180: 28 Stäbe, 14 Schrauben und 14 Muttern bilden ein System, das jeder zusammenbauen kann und das dank seiner Materialität unbegrenzt oft umzumontieren ist. Das Exemplar auf der Abbildung ist mit einer Glastischplatte ausgestattet.Bilder:
1. Tisch mit Mies van der Rohe-Freischwinger Anfang der 1990er Jahre in Friedenau,
2. Tisch mit Mauser-Freischwinger mit Armlehnen 2006 in Friedenau, Foto Sibylle Fendt
3. Tisch mit Mauser-Freischwinger ohne Armlehnen 2016 in Westend
4. ›Nachbau‹ mit dünnerem Edelstahlrohr, 2010 Wuppertal-Elberfeld