Messestand Aval PV

Cebit, Messegelände Hannover 03/1987

Die Gestaltung des Messestandes verantworteten Wolfgang Schäfer und Jürg Steiner gemeinsam. Eine umlaufende Stufenreihe bildete auf drei Seiten die Kante eines Wasserbeckens. Von dieser Kante führten Treppen und Stege zu Inseln und zu einer Theke in einem Schiffsbug, von dem Hunderte von Schwanenhalsleuchten abstrahlten.

An den Ecken standen von vier Künstlern gebaute Atlanten, die ein durchhängend konstruiertes Dach aus Rohrfachwerk trugen. Die komplizierte Form – die Obergurtebene hing schwach, die Untergurtebene stark durch – erforderte 350 verschiedene Stäbe, von denen die meisten nur viermal vertreten waren. Im Dach hingen Monitore und Werbetransparente.