unter strom – Energie, Chemie und Alltag in Sachsen-Anhalt 1890 bis 1990

Ausstellung im Kraftwerk Vockerode (Sachsen-Anhalt) 01/1999

Die zweite große kulturhistorische Ausstellung im stillgelegten Kraftwerk Vockerode leiteten wieder Franz-Josef Brüggemeier, Gottfried Korff und Jürg Steiner. Mit einfachen Mitteln und Einrichtungen aus der vorangegangenen Veranstaltung entstand in kurzer Zeit bei minimalem Finanzbudget eine Ausstellung, die sich vornehmlich an die Menschen der Region Sachsen-Anhalt wandte. Die immense Kraft des Ortes ließ sich mit den fein austarierten Inhalten und Gestaltungen potenzieren.