Vertikalpanoramen sakraler Räume

Fotografische Werke 06/2010

Das von Jürg Steiner 2006 entwickelte Vertikalpanorama findet gerade in der Interpretation sakraler Räume sein umfassendstes Prüffeld.  Säulen und Pfeiler verbinden sich in der Kirchenbaukunst mit der Decke in einer Weise, die gerade im Vertikalpanorama auf den analytischen Blick in der zweiten Dimension destilliert wird. Dabei entstehen Bilder, die im Jahr 2010 Basis der Festschrift ›Himmel und Erde‹ bildeteten und dabei zum ersten Mal im grösseren Umfang ausgestellt wurden. Hier ist eine Auswahl aus Sachsen-Anhalt (Merseburger Dom), Brandenburg (Fürstenberg an der Havel und Müncheberg), Niedersachsen (Könisgslutter), Westfalen (Hoetmar), Mallorca (Falanitx und Lluc), Paris und Burgund (Sens) zu finden.

Copyright
Jürg Steiner

Link
www.steiner.sc