Eldorado – Das Gold der Fürstengräber

Altes Museum, Berlin-Mitte 02/1994

Manuela Fischer konzipierte die Schau für das Berliner Völkerkunde-Museum. Der schmucklose Innenraum des Alten Museums aus den 1950er Jahren beförderten wir durch die Abhängung mit roten Stoffbahnen in den Hintergrund. Die darüberliegenden Stromschienen boten sich für die Installation eines eigens für die Ausstellung entwickelten Leuchtensystems an: Das Licht strahlt von einer senkrecht nach oben gerichteten Halogenlampe über einen Spiegel zurück in den Raum. Die Blendwirkung ist aufgehoben, das Licht, das den Spiegel nicht trifft, zeichnet sich an der Decke ab, die es rötlich gefärbt reflektiert. Die für die Kolumbus-Ausstellung entworfen Vitrinen wurden hier wiederverwendet.

Download PDF:  Eldorado Gestaltung