Wasser in der Stadt

im ehemaligen Glaswerk in Stralau, Berlin 06/2000

Die Ausstellung ›Wasser in der Stadt‹ im Rahmen der EXPO 2000 wurde im ehemaligen Glaswerk Stralau in Berlin vom 1. Juni bis zum 31. Oktober 2000 gezeigt.
Präsentiert wurden Themen wie Berliner Wasserzeichen, Wandel der Ufer, die Rummellsburger Bucht in der Geschichte und aktuell, Altlastsanierung und Regenwassermanagement sowie weitere Themen rund um ›Wasser in der Stadt‹. Die Ausstellungsfläche verteilte sich über zwei Stockwerke. Eine eigens errichtete Treppe aus System 180 verbindet diese Ebenen. Rechts und links des Treppenlaufes leiteten gläserne kaskaden Wasser in das unter der Treppe befindliche Becken. Der Hauptausstellungsraum wird von der Installation ›Kreislauf des Wassers‹ eingenommen. Darüber hinaus wurde durch die Bereitstellung eines Versammlungsraumes die basis für die Durchführung zahlreicher Kongresse und Seminare geschaffen.