Leuchte »Topkapi«

Berlin-Friedenau 05/1990

Die blauen Beleuchtungskugeln aus der Ausstellung Schätze aus dem Topkapi Serail – das Zeitalter Süleymans des Prächtigen, 1988, waren sehr gefragt und wurden für den Wohnbereich variiert. Die abgebildete Leuchte in der Friedenauer Stadtvilla der Ärzte Peter Nottebaum und Manfred Tripodi besteht aus zwei sich kreuzenden, stromführenden Flachaluminumpaaren in polierter Ausführung.
Der Transformator wurde auf dem Dachboden über der Decke untergebracht. Zehn blaue Kugeln mit unterschiedlichen Lampen leuchten Raum und Kunstwerke aus. Einfallendes Tageslicht mildert die Blaufärbung des Nebenlichts. Weißes Licht – hier noch leicht farbverändert durch den Vorhang – bringt farbiges Licht zum verschwinden!